Ein Squirrel in L.A.

aaaaaaaaaw!

Ich wette, es wollte gefüttert werden!

Und jetzt nochmal für alle, die sich vielleicht schon wundern, zu welchen Zeiten ich gepostet bzw. kommentiert habe.

Ich bin für ein Praktikum in LA und zwar bei einem ganz besonderen Unternehmen, einer NPO, um genauer zu sein:

PETA.

Cool, oder?

Ich freu mich sehr. Sogar meine Diplomarbeit werde ich über PETA schreiben 🙂

Diese Fotos müssen jetzt einfach sein 😀

Lasst euch nicht täuschen, heute morgen hat es geregnet, als ich aufgestanden bin!!

Aber direkt nach dem Regen sah es schon wieder gut aus.

Die Leute hier sind auch alle unglaublich freundlich, das hatte ich wirklich nicht erwartet.

Morgen gibt es einen Post über meine Lebensmittel-Einkäufe hier, freut euch drauf!

Und drückt mir die Daumen, dass ich morgen für die Arbeit gut aus dem Bett komme… Am Anfang ging es noch gut mit der Zeitumstellung, aber mittlerweile merke ich es echt, vor allem, da es ja auch 2 Zeitzonen war (ich hatte Aufenthalt in New York).

Habt ihr alle einen guten Start in die Woche! Ich werde wohl ins Bett gehen, wenn ihr aufsteht 😉

Advertisements

10 Kommentare zu “Ein Squirrel in L.A.

  1. wow das ist ja echt mega cool *neid* 😉 echt eine tolle erfahrung, squirrels sind sooo cool und eigentlich mega zutraulich oder? 😉 bei uns sind die auch immer angerannt gekommen =D
    dann wünsch ich dir mal ganz viel spaß und dass du tolle sachen kennenlernen darfst 🙂
    liebe grüße

  2. Diplomarbeit bei PETA, da könnte man glatt neidisch werden ^_^ und auch noch in LA… bin gespannt, was du uns alles erzählen wirst. Wenn ich andere Länder bereise, bin ich immer ganz gespannt auf die anderen veganen Produkte…. ich will auch! Aber mit Chemie studier ich wohl das komplett falsche Fach 😉

  3. als ich in ny waren, da konnte man den tierchen echt nahe kommen..
    diesen sommer war ich in san francisco und hatte nachts eine megasüße waschbärenfamily vor meinem fenster .. das war riiichtig cooool und die kleinen knäuel soo süß 🙂 vielleicht wirst du ja auch noch andere schöne tiere kennen lernen die es bei uns hier nicht gibt 🙂

    • stimmt, in den großem städten sind die super zutraulich!
      aaaaaaaaawwww, die waschbären klingen so goldig 🙂
      nach san fran will ich auch UNBEDINGT!!!
      haha, mal schauen! in den zoo werde ich jedenfalls nicht 😉

  4. ich hatte glaub ich aber echt glück..dank meines jet lags wurde ich nachts wach und habe sie dann gesehen..bin dann in der nächsten nacht wieder aufgestanden um sie zu suchen, aber da waren sie weg… ;( …nunja…ABER ich habe noch eine stinktiererfahrung gemacht, hahaha…vielleicht machst du sie ja auch?! immer der nase nach…es ist so ekelhaft 😀

Fragen? Anregungen? Wünsche? Oder einfach nur ein "Hallo"?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s