Weihnachts-Smoothie!

Bevor ich nach San Diego gefahren bin, habe ich meine Vorräte „leergekocht“. Hat super gut geklappt und es kamen wieder tolle Sachen dabei heraus 🙂

Unter anderem ein Weihnachts-Smoothie!

Den müsst ihr ausprobieren!

Bilder reiche ich nach, es ist 22.30h und morgen um 7h muss ich am Flughafen sein. Gut, dass ich ein bisschen vorgepackt habe… Heute war ich ja in einer Outlet Mall. Ich war in Mexiko!!!!!!!!!! Ok, die paar Schritte, die gefehlt haben 😉 Ehrlich, das wären max. 10 Schritte gewesen. Und ich habe neue Laufschuhe!!!! Die müssen in den neuen Koffer eingepackt werden.

Ok, jetzt das Rezept, das nächste Mal melde ich mich aus Deutschland… 😦 Oder aus Detroit, wenn ich 3h am Flughafen Aufenthalt habe.)

Weihnachts-Smoothie

Schwierigkeitsgrad: einfach

Zubereitungszeit: unter 5 Minuten

Zutaten für 2 Personen:

  • 1 Packung Seidentofu
  • 6-8 EL Kakao
  • 2 grooooße Handvoll Babyspinat
  • 1 TL Kokosöl
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 Banane
  • 1 EL Lebkuchengewürz oder ähnliche Gewürzmischung
  • ca. 300ml Pflanzenmilch/Wasser/Saft

Zubereitung:

Alle Zutaten in den Mixer geben und gut mixen!

Ich habe außerdem noch von meinem Superfood Berry Powder dazugegeben. Beeren passen auch prima, besonders Himbeeren!

Ich hoffe, der Smoothie schmeckt euch genauso gut wie mir 🙂

Advertisements

10 Kommentare zu “Weihnachts-Smoothie!

  1. Liebe Michaela, hört sich toll an. Wir haben ebenfalls einen Weihnachts-Smoothie gepostet, aber in eine ganz andere Richtung. Ich denke, diesen muss ich spätestens morgen mal ausprobieren – aber zuvor noch Lebkuchengewürz kaufen.
    Mich würde aber natürlich interessieren, für welche Laufschuhe Du Dich entschieden hast! Guten Flug & viele Grüße
    Katrin

    • Hi Katrin,
      meine Laufschuhe sind PINK. Ich liebe sie. Das kann ich sagen, obwohl ich noch nicht mit ihnen gelaufen bin. Es sind die Kanadia 4 TR W, Trailschuhe (ich laufe draußen ueber Stock und Stein). Kennst du die? Ach so, die Marke: Adidas (ich bin bisher auf keinen anderen gelaufen).
      Ach weh, das einzige, war mir an eurem Smoothie gefaellt, ist der Blendex 😉 Wir haben die Werbung dazu soooo oft in der Uni besprochen wegen dem viralen Effekt. Echt cool. Schoen, dass er euch so gefaellt! Rosinen, Marzipan und Birnen kann ich leider gar nicht leiden. Aber trotzdem eine schoene Idee, finde ich!!
      Habt eine tolle Weihnachtszeit!
      Michaela

      • Danke, Du auch, und einen Guten Rutsch ins Neue Jahr!
        Klar, Marzipan ist Geschmackssache, aber ich mag es. Das ist auch nicht der klassische Smoothie, wie wir ihn sonst trinken, war eher die Mischung aus Smoothie und Nachtisch. Das muss ja auch mal sein.
        Und der Blendtec ist der Hammer! Hochpreisig, aber bisher wirklich jeden Cent wert.
        Meine Laufschuhe sind übrigens auch pink! Saucony Kinvara ProGrid, ein Mix aus Trainings- und Wettkampfschuh. Ich befürchte nur, dass pink nicht mehr die aktuelle Version ist bzw. das Vorsaisonmodell, aber für mich absolut empfehlenswert! Wenn du ihn also mal siehst – unbedingt anprobieren!

  2. Dann noch ein paar schöne Reststunden und einen guten Heimflug 🙂
    Wo wohnst du eigentlich? Immernoch in Berlin? Konnte das nie so genau rauslesen, hat mich aber interessiert 😉

  3. Pingback: Weihnachten im Glas: Apfel-Birne-Marzipan-Smoothie « beVegt – vegetarisch / vegan leben und laufen

  4. Pingback: Weihnachten im Glas: Apfel-Birne-Marzipan-Smoothie

Fragen? Anregungen? Wünsche? Oder einfach nur ein "Hallo"?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s