P&S oder: Gewürzparadies

Als Marketingstudentin (noch 4 Monate! wohoo! Jetzt bloss nicht an das Schreiben der Diplomarbeit denken…) bin ich ein totaler „Sucker“ für gut aufgemachte Produkte und Websiten. Dann bin ich auch gerne bereit, ein bisschen mehr zu zahlen. Wenn dann noch der Service stimmt, bin ich absolut begeistert!

Bei der Firma, die ich euch hier vorstellen will, ist das genau der Fall. „Einfach toll“ ist alles, was mir zu ihnen einfällt.

Meine Freundin hat mir von ihnen erzählt, weil sie weiß, wie viel und gerne ich koche und ich muss diesen Tip unbeding mit euch teilen!

Hier geht es zu Pfeffersack und Soehne, der tollen Firma 🙂

Dieser Screenshot verhilft euch schon zu einem ersten Eindruck. Ein tolles Design, welches die Qualität der Produkte wiederspiegelt und dieses Unternehmen zudem von anderen abgrenzt.

Sieht das nicht soooo toll aus?! Ich bin wirklich ein Fan 🙂

An Produkten gibt es die ganz gewöhnlichen Gewürze, wie Paprika, Pfeffer oder Thymian, aber auch exotische, die man nicht in jedem Supermarkt bekommt, wie zum Beispiel Galgant oder Szechuanpfeffer.

Die Gewürze und Kräuter sind zu 90% in Bio-Qualität und kommen alle in diesen hübschen Tongefäßen. Es gibt sie entweder im Ganzen oder gerebelt/geschnitten- keine gemahlenen Gewürze, was ich ja eh viel besser finde, weil der Geschmack dann richtig zur Geltung kommen kann.

Alles ist handverpackt und wird CO2-neutral versandt.

Und die Firma sitzt in Koblenz 🙂 (Als Rheinland-Pfälzerin muss ich mal Patriotismus zeigen an dieser Stelle ;))

Von meiner Freundin ein paar gesponserte Fotos, die Produkte und Verpackung zeigen.

Schön, schön, schön 🙂

Wie meine Freundin gesagt hat „SUPER verpackt, der Karton war pickepacke voll mit Holzwolle, es KONNTE also gar nichts kaputt gehen. Die einzelnen Töpfen waren mit einem dünnen Papier umwickelt, also alles sehr sorgfältig und mit Liebe – das hat man gesehen!“

Die Gewürze an sich sind auch super, die Paprika ist außergewöhnlich fruchtig.

Ich freue mich schon riesig, wenn meine Gewürzevorräte sich dem Ende neigen und ich mir bei Pfeffersack und Soehne neue bestellen kann 🙂

Danke nochmal, Melie, für diesen super Tip!

Gewöhnlich kaufe ich meine Gewürze ja in Asia-Märkten (bzw. habe ich noch Restbestände aus Dubai), aber ich mache für eine tolle Aufmachung und Qualität gerne Ausnahmen!

Wo kauft ihr in der Regel eure Gewürze und Kräuter ein?

Advertisements

10 Kommentare zu “P&S oder: Gewürzparadies

  1. Aus dem Supermarkt. Ich bin wirklich zufrieden mit der Qualität. Kräuter selbst anbauen hat definitiv NICHT funktioniert. Welke, trockene Halme ragen aus der bröckeligen Erde. Wenn es etwas Ausgefallenes sein soll, dann hole ich mir etwas von Sonnentor.

    • teilweise haben die auch gute Sachen! Ich habe ein paar Sachen von Rewe (Bio), die sind super.
      Ach nein, das ist ja schade! Aber hast du mal versucht, Kräuter einzupflanzen? Ich mache das immer mit Basilikum, Petersilie und co. Funktioniert prima und hält ewig.
      Sonnentor mag ich auch sehr.

      • Mit „einpflanzen“ meinst du z.B. Petersilie kaufen und in die Erde setzen ? Genau das habe ich nämlich getan. Der Rosmarin hält sich noch. Den kann wohl auch wirklich gar nichts kleinkriegen.

        Worauf ich hinauswill : Ich habe einen schwarzen Daumen. Kräuter kaufe ich frisch und friere sie ein oder hole mir die bereits tiefgekühlte Variante.

      • haha, ja 😉
        Rosmarin ist unverwüstlich, also wahrscheinlich perfekt für dich!
        Man muss ja auch nicht alles können, und solange du die Kräuter kaufen kannst, ist doch alles gut 🙂

  2. Hallo Michaela,

    wir sind eben über deinen Bericht gestolpert und freuen uns wirklich sehr, dass dir und deiner Freundin unsere Gewürze so gut gefallen. Und schön, dass man merkt, dass wir uns Mühe geben und mit dem Herzen dabei sind! 🙂

    Wir freuen uns schon auf deine Bestellung!

    Liebe Grüße und bis bald
    Christian & die anderen Pfeffersäcke

  3. Pingback: Heute bleibt die Küche kalt -Keramiktag- « kuechenzettelblock

  4. Herbaria, erhältlich im Bioladen, hat schöne Gewürze und Gewürzmischungen.
    Sehr tolle Sachen (vor allem etliche Chilispezialitäten) habe ich von spirit of spice. Die gibt es bei meiner Olivenölquelle, der Firma Jordan aus Solingen. Und jetzt auch P&S, vielen Dank für’s anfixen 🙂

Fragen? Anregungen? Wünsche? Oder einfach nur ein "Hallo"?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s