Ein Lieblings-Restaurant: Scarlet Dot in London

Vor ca. 6 Jahren habe ich es entdeckt und die Liebe hält bis heute an: Das beste indische Restaurant in London.

Auch, wenn ich zwischendurch dort fast gestorben bin. In meinem Essen war etwas, das wie eine Bohne aussah, auch wenn diese nicht dareingehörte. Ich biss herzhaft zu, schluckte, und fackelte mir fast alles ab. Mein Mund glühte, ich konnte kaum sprechen und meine Zunge schwoll an. Ich war feuerrot im Gesicht, mir wurde heiß und ein paar Minuten später hatte ich dann das Gefühl, man hätte nicht nur meinen Mund, sondern auch meinen Magen von innen angezündet. Oh weh. Es war grausam und ich konnte kaum mitteilen, was passiert war. Innerhalb kürzester Zeit hatte ich gleich 3 Kellner an meinem Tisch, die mir mildes Mango-Chutney, Joghurt und Brot brachten und sehr verzweifelt aussahen. Es hat so gebrannt, das könnt ihr euch gar nicht vorstellen.

Mir ist es insgesamt schon 4x passiert, dass ich eine richtig scharfe Chili-Schote gegessen habe, aber dieses Erlebnis bleibt unvergessen…

Ich war mit meiner Mutter dort im Restaurant und später offenbarte sie mir, dass sie richtig Angst um mich hatte!

Gefühlte Stunden später habe ich dann tatsächlich noch weiter gegessen und für den ganzen Schreck bekamen wir Cocktails aufs Haus 😉

Die Moral von der Geschicht: falls es aussieht, wie eine Chili-Schote, sortier es aus!

(Und nur zur Anmerkung, ich kann sehr scharf essen, aber die Chili war definitiv nicht zum Verzehr geeignet :D)

Und wo ist das passiert?

Im Scarlet Dot. Ein sehr passender Name für ein indisches Restaurant, findet ihr nicht?!

Das Restaurant (ganz in schwarz und rot gehalten, meistens wird moderne poppige elektronische Musik gespielt) ist beim Spitalfields Market bei der Liverpool Street Station. Es lohnt sich sehr, der Region einen Besuch abzustatten! Der Markt ist ziemlich cool und es gibt wunderschöne Geschäfte da.

Als Vegetarierein war mein liebsten Gericht „Mater Paneer“- indischer Käse mit Erbsen in einer würzigen Tomatensauce. Sooooo lecker.

Mittlerweile bin ich ein großer Fan von „Channa Masala“ (Kichererbsen) oder „Aloo Masala“ (Kartoffeln). Wobei ich noch kein indisches Gericht gegessen habe, das mir NICHT geschmeckt hat. (In Berlin finde ich übrigens das Amrit am besten, vor allem das am Nollendorfplatz, wo ich auch mal gewohnt habe. Wenn ihr in Berlin seid, müsst ihr unbedingt hingehen, aber passt mit den Cocktails auf, die haben es stark in sich!!)

Im Scarlet Dot habe ich beim letzten Besuch etwas Neues ausprobiert und zwar ein Gericht mit Auberginen.

Es war sooo lecker!

Egal ob Omnivore oder Veganer- im Scarlet Dot schmeckt einfach alles und das Personal ist auch super nett. Und es gibt, wie man sieht, braunen Reis 🙂

Auch die Cocktails sind sehr zu empfehlen und es lohnt sich insbesondere bis 7pm zur Happy Hour: 2 ausgewählte Cocktails für 1.

da nehme ich doch lieber einen Mojito 😉

Obwohl die Speisekarte mittlerweile recht schmal ist für Vegetarier, so ist der Küchenchef jederzeit bereit, ein veganes Gericht zu erstellen.

Ich kann Scarlet Dot nur von Herzen empfehlen, wenn ihr in London seid. Die Preise sind absolut ok und das Essen ist spitze!

Passt nur auf die Chili-Schoten auf 😉 Aber mal ernsthaft, ich war mitterweile sooo oft da und mir ist es nie wieder passiert.

Esst ihr gerne indisch? Welches ist euer liebstes indisches Restaurant?

Und zum Abschluss noch ein London-Bild 🙂

Advertisements

5 Kommentare zu “Ein Lieblings-Restaurant: Scarlet Dot in London

  1. Hej hej! Wollte dir nur schnell sagen, dass das Londonbild wuuuunderhübsch ist und du für uns zwei schonmal ein Tisch im Scarlet Dot reservieren kannst, neeee?
    Hugs!

  2. Pingback: Spaghetti House, London | Aber bitte mit Sojamilch!

Fragen? Anregungen? Wünsche? Oder einfach nur ein "Hallo"?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s