Veganer Kartoffelsalat mit Gemüse und Französischer Vinaigrette

Und es ist schon wieder Montag! Ich hoffe, ihr hattet alle ein ebenso famoses Wochenende mit viel Sonnenschein so wie ich. Meine Sonnenbrille habe ich jedenfalls kaum abgesetzt!

Das Wetter schrie förmlich nach einem BBQ und somit poste ich heute das Rezept für den bereits auf Facebook geposteten Kartoffelsalat, da die Wetteraussichten gut sind und es wohl mal richtig Frühling wird.

Ich habe den Salat einfach so gegessen zum Lunch, er eignet sich aber perfekt als Grillbeilage oder Kontribut zu Buffets.

Wer mag, kann den Brokkoli auch in Salzwasser dämpfen, mir schmeckt er allerdings nur im Ofen gebacken oder angebraten. Die Zucchini habe ich nur kurz durchgeschwenkt, weil ich gerne etwas Warmes essen wollte, sie kann man aber auch roh lassen.

Kartoffel-Salat mit Oliven, Tomaten, Brokkoli, Zucchini und Franzöisischer Vinaigrette

Schwierigkeitsgrad: einfach

Zubereitungszeit: 40 Min.

Zutaten für den Salat für 4 Personen:

  • 500g festkochende Kartoffeln
  • 100g Oliven, entsteint und abgetropft
  • 1 Zucchini
  • 1/2 Kopf Brokkoli
  • 200g Kirschtomaten
  • 1/2 TL Olivenöl

Zutaten für die Vinaigrette:

  • 8 EL Olivenöl (oder 6 EL Rapsöl und 2 EL Olivenöl)
  • 4 EL Weißweinessig
  • 2 EL Wasser
  • 1-2 EL Dijon Senf
  • 1 TL Agavendicksaft oder anderer Süßstoff
  • Salz, Pfeffer
  • 1 TL gehackte Petersilie
  • Knoblauch nach Belieben (ich mag keinen Knoblauch, aber er würde gut passen)

Zubereitung:

Für den Salat die Kartoffeln waschen, in Salzwasser kochen, abkühlen lassen und kleinschneiden. In der Zwischenzeit den halben Brokkoli waschen und in mundgerechte Stücke schneiden, ebenso mit der Zucchini verfahren. Beides Gemüse im Olivenöl kurz anbraten. Die Kirschtomaten waschen und vierteln und die Oliven halbieren.

Für die Vinaigrette alle Zutaten gut miteinander vermischen (geht am besten im Mixer).

Alle Salat-Zutaten in eine große Schüssel geben, mit dem Dressing vermischen, ein bisschen ziehen lassen und servieren.

Guten Appetit!

Advertisements

3 Kommentare zu “Veganer Kartoffelsalat mit Gemüse und Französischer Vinaigrette

  1. Danke für das Rezept. Hab ja schon letztens auf Facebook geschrieben, das sieht wahnsinnig lecker aus 🙂
    Hihi, an manchen Sätzen merkt man, du sprichst grad mehr Englisch als Deutsch 🙂

  2. Pingback: Mehr Gemüse als Kartoffeln – aber schmeckt! « Liebe in meinem Kühlschrank

Fragen? Anregungen? Wünsche? Oder einfach nur ein "Hallo"?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s