Rohvegan – uneingeschraenkt empfehlenswert.

Seit Ewigkeiten wollte ich schon einen Post ueber das Buch „Rohvegan – mein 4-Wochen-Selbstversuch“ von Claudia Renner, Autorin von Claudi goes vegan, schreiben und kam bis dato leider gar nicht dazu. rohvegan Dabei habe ich das Buch nicht nur so verschlungen, sondern auch schon mehrere Rezepte daraus zubereitet. Es ist egal, ob ihr nach neuer Inspiration in der Kueche sucht, wenn ihr bereits vegan lebt, oder euch mehr an die vegane Lebensweise herantasten wollt – das Buch bietet fuer jeden etwas. Und die Rezepte sind wirklich sooo gut. Den Chia Pudding mache ich richtig oft und habe, erstaunlicherweise, immer noch etwas in meinem 1kg Beutel Chia-Samen. chia

Zum Inhalt:

Das Buch kommt mit einer Einleitung, Claudi´s Geschichte + Selbstversuch, Erlaeuterung zum Thema Veganismus (sachlich und ohne auf-die-Finger-hauen), Rezepte und ein Rueckblick. Liest sich alles sehr spannend und ich fand es schoen, dass Claudi der Sprache ihrem Blog treu geblieben ist. Uebrigens gibt es auf Claudi´s Blog auch etliche Beitraege zum Thema rohvegan. Positives

  • Einfuehrung und Erklaerung
  • leckere Rezepte
  • einfache Zubereitungsarten und tolle Anleitung
  • man kommt ohne grosse Geraete aus (im Grunde reicht ein guter Mixer)
  • gesunde Zutaten
  • tolle Fotos
  • trifft alle Geschmaecker; von italienisch bis asiatisch ist alles dabei

Negatives

  • die einzige Sache, die mir auffiel, war dass ein paar der Zutaten (bspw. Chiasamen, Noriblaetter) nicht im Normalohaushalt zu finden sind. Aber das Einkaufen von solchen Dingen lohnt sich auf alle Faelle 🙂

Welche Rezepte ich probiert habe:

  • Petersilienpesto, S. 141 (habe ich schon mehrfach mit anderen Kraeutern abgewandelt)
  • Ketchup, S. 153 (ich mochte es lieber weniger suess und mit Chilli)
  • Avocado-Creme, S. 59 (so lecker und passt zu allem)
  • Nori-Gurke, S, 105 (oft auch mit anderem frischen Gemuese)
  • Lasagne, S. 103 (tolles Sommer-Essen)
  • Schokoladenmousse, S.133 (statt den vielen Datteln habe ich Banane genommen)
  • Chia-Pudding, S.129

Fazit: Absolut super Buch! Ich finde, dass man sich so energetisiert fuehlt nach einem tollen rohen Essen und blaettere noch heute gerne in Rohvegan zur Inspiration und habe noch viele andere Dinge abgewandelt nachge“kocht“ (ich bin im Rezeptefolgen schlecht und mache immer meine eigene Sache am Ende). Grosses Lob an Claudi fuer das tolle Buch und ich hoffe, du bist sehr stolz auf dich! 1000 Dank auch, dass du mir dein Werk nach London geschickt hast, ich habe mich so gefreut. Und an euch – geht und kauft euch das Buch!

Advertisements

Fragen? Anregungen? Wünsche? Oder einfach nur ein "Hallo"?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s