Pasta mit getrockneten und frischen Tomaten, sowie Basilikum

Dies ist ein Gericht, welches ich mal auf Juist in einer Pizzeria gegessen habe, und seitdem immer wieder koche.

pasta

Es ist nicht originalgetreu, und vor allem ohne Knoblauch (wer mag, kann den gerne hinzufügen), aber innerhalb von 15 Minuten fertig und super lecker!

Am besten ist es, wenn man Kirschtomaten und frischen Basilikum nimmt. Da dieses Essen mit so wenigen Zutaten auskommt, sollten die, welche man verwendet, dafür von umso besserer Qualität sein.

Perfekt also für die Jahreszeit jetzt! Ein Topf frischer Basilikum gehört in jede Küche, wie ich finde.

Pasta mit getrockneten und frischen Tomaten

Zubereitungszeit: 15 Minuten

Schwierigkeitsgrad: sehr einfach

Zutaten für ca. 4 Personen als Hauptgericht:

  • 500g Spaghetti
  • 250g frische Cocktailtomaten (alternativ gehen auch andere Tomaten)
  • 200g getrocknete Tomaten in Öl
  • 8 große Blätter frischer Basilikum
  • Chilli (am besten ist eine frische Schote)
  • 2 EL gutes Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Die Spaghetti nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen.

In der Zwischenzeit die getrockneten Tomaten abtropfen, in feine Streifen schneiden und in einer Pfanne anbraten (da die Tomaten selbst ölig sind, ist kein weiteres Fett notwendig). Nun die Cocktailtomaten halbieren und zusammen mit der kleingehackten Chilli zu den getrockneten Tomaten geben. Mit etwas Salz würzen und dünsten, bis die frischen Tomaten leicht zusammenfallen. Die Pfanne von der Hitze nehmen.

Den Basilikum ebenfalls in feine Streifen schneiden.

Entweder kann man die Spaghetti direkt mit der Sauce vermischen, oder separat anrichten. Dazu die Spaghetti auf einen Teller geben, mit der Sauce versehen, mit etwas von dem Olivenöl beträufeln, mit dem Basilikum besträuen und mit Pfeffer würzen.

Wie ihr seht: ein wirklich einfaches Gericht, aber es schmeckt total lecker!

Nicht-Veganer mögen es am liebsten, wenn man über das fertige Essen noch etwas Parmesan streut.

Lasst es euch schmecken!

Advertisements

3 Kommentare zu “Pasta mit getrockneten und frischen Tomaten, sowie Basilikum

Fragen? Anregungen? Wünsche? Oder einfach nur ein "Hallo"?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s