Freitags-Favoriten

Meine aktuellen Favoriten der Woche:

  1. Weihnachtsbaeume!! Weihnachten ist mit Abstand meine allerallerallerliebste Zeit im Jahr. Letztes Jahr war ich ja reisen und hatte das erste Mal weder einen Adventskalender noch einen Weihnachtsbaum. Da wir über Weihnachten selbst ja in Europa sind, habe ich einen künstlichen Baum gekauft. Wir haben einen im Wohnzimmer und einen winzig kleinen auf dem Küchentisch <3. Mini Weihnachtsbaum
  2. Kühleres Wetter. Ich mag Hitze wirklich überhaupt nicht, und nach einer Woche mit knapp 40 Grad jeden Tag ist es so schön, wenn es ’nur noch‘ 30 Grad sind. Im Bild der Sonnenuntergang jetzt gerade bei Regen. Gibt’s etwas Schöneres?Sonnenuntergang
  3. Obst zum Frühstück. Hier im Bild mit Overnight Oats (der Trend ist mittlerweile auch in Deutschland angekommen!). Ich bereite meine gerne mit etwas Kokosjoghurt, kleinblättrigen Haferflocken, Zimt und Mandelmilch zu. Das ganze rühre ich gut um und lasse es dann entweder über Nacht im Kühlschrank stehen oder morgens für ca. 1 Stunde einweichen.Obst mit Haferflocken
  4. Und weil’s zum vorherigen Punkt passt: leckere Wassermelonen. Ich weiss nicht, ob es nur mir so geht, aber manchmal suche ich echt die unaromatischste Wassermelone im ganzen Supermarkt aus. Die letzten Male hatte ich allerdings total Glück und die Melone war süß und total lecker!
  5. Frische Kräuter aus dem Garten. Es ist so cool, wenn man einfach rausgehen kann und sich holt, was man braucht.
  6. Tomaten aus dem eigenen Garten. Ich habe bei Facebook ja schon einige Bilder gepostet, aber es geht ab in meinem Garten, sage ich euch! Die Tomaten sind so gut.Tomaten
  7. Cesar, the Dog Whisperer (YouTube Link). Kennt ihr den? Ich habe alle Episoden auf YouTube vor Jahren geschaut, und gucke mir jetzt verschiedene an, da Evie nicht so gerne andere Hunde mag. Ab Januar beginnen wir ein Training mit einer Hunde-Spezialistin und da freuen wir uns riesig drauf.
  8. Churros. Bei unserem monatlichen Markt im Park gibt es Churros und seit einem halben Jahr sage ich, dass ich mir welche kaufen will – hatte dann aber nie Appetit drauf. Diesmal war es soweit und es hat  so lecker geschmeckt.Churros
  9. Dieses Ginger Beer von Capi. Alkoholfrei und mit Chilli!!!! Leider ist es eine australische Marke, aber ich bin sicher, man könnte auch normales Ginger Beer mit Chilli und extra Ingwer pimpen.Capi Ginger Beer
  10. Vorfreude auf ‚Zuhause‘. In 1 Woche geht es nach Europa und ich kann es wirklich kaum erwarten. Ich war seit über einem Jahr nicht mehr daheim, und habe einige von meinen Freunden seit über 1,5 Jahren nicht mehr gesehen. Wir werden Silvester in London feiern und ich freue mich riesig drauf. Und natürlich hoffe ich ganz uneigennützig, dass es meinem australischen Freund auch gut gefallen wird und wir bald nach Europa ziehen 😉

Freitags-Favoriten

Hier mal wieder meine aktuellen Favoriten der Woche!

  1. Die Freude, die ein Hund ins Haus bringt. Ein Haustier zu haben ist einfach so toll!Hund names Evie
  2. Meine geheilte Hüfte. Ich hatte eine Stress-Fraktur in meiner rechten Hüfte, nachdem ich nach Asien viel zu schnell zu viel gelaufen bin. Über 2 Monate konnte ich nicht laufen und war in etlichen Workouts total eingeschränkt. Ich kann zwar immer noch nicht alles machen, aber vorgestern war ich zum ersten Mal für 2km joggen und es tat nichts weh! Halleluja!!
  3. Frische Pfefferminze im Wasser. Besonders bei den momentanen Temperaturen von 36 Grad ist es super erfrischend. Oft mixe ich Pfefferminze, Zitrone und gefrorene Erdbeeren.
  4. Mein MacBook Air. Ich liebe Apple Produkte und mein Laptop ist da keine Ausnahme.
  5. Ein besonderer Favorit: wenn man in ein Restaurant kommt, der Bedienung sagt, dass man vegan lebt und bevor man noch etwas anderes sagen kann, kommt die Antwort ‚ok, keine tierischen Produkte wie Milch oder Fischsauce, alles klar, wir können diese 6 Gerichte veganisieren‘. So super.
  6. Billard. Wir haben von dem Vater meines Freundes einen Billardtisch im Wohnzimmer, den wir nie benutzt haben. An meiner Party haben wir dann mal gespielt, und diese Woche auch wieder. Ich bin zwar nicht wirklich gut, aber Spass macht es auf jeden Fall.Billard
  7. Veganes Sushi, bei dem nicht an Füllung gespart wird. Manchmal bekommt man Avocado Maki mit total wenig Avocado, aber ich finde, es sollte immer mehr Gemuese/Obst/Tofu als Reis in der Rolle sein. Hier in Australien haben wir super leckere Avocados und am Montag hatte ich Glück mit einer perfekten Reis-Avocado-Ratio.
  8. Robotic Vaccum. Ich war am Anfang total dagegen, aber wir haben unseren (vom Aldi) schon seit einem halben Jahr und er ist einfach grandios. Perfekt, wenn man Besuch erwartet, weil man ihn laufen lassen kann, während man andere Dinge vorbereitet. Auch schön, wenn man ihn anstellt, während man auf Arbeit ist und dann in ein sauberes Haus zurückkommt.Robotic Vacuum
  9. Frischer Ingwer. Meistens greife ich auch gemahlenen Ingwer zurück, weil der nicht schlecht werden kann. Aber dann kaufe ich frischen Ingwer und frage mich, warum ich das nicht viel öfter mache. Es ist einfach so viel aromatischer.
  10. Seine Weihnachtsgeschenke zusammen haben. Seit Dienstag habe ich ALLE meine Geschenke zusammen und es macht mich einfach glücklich zu wissen, dass ich nicht im Dezember noch in Geschäfte hetzen muss. Und weil ich so früh angefangen habe, hatte ich mehr Zeit, richtig schöne Sachen zu finden. (Ich habe über Bloomy Days ein Blumen Abo bestellt für meine Mama. Sie habe heute am Freitag ein 25% Rabatt Angebot mit dem Code BLACKFRIDAY15, oder ihr könnt meinen Gutscheincode benutzen für 10EUR Rabatt – mehr als 25%, aber ich bekomme dann ein Guthaben. Der Empfehlungscode lautet C-CYGR-4-F).

Freitags-Favouriten

  1. Evie. Unsere Pflege-Hündin ist zu suess und zeigt mir wieder einmal, wie schön es ist, einen Hund im Haus zu haben.Pflegehund Evie
  2. Mein ‚Garten‘ auf dem Balkon. Hier in Australien wächst echt alles und ich habe mit grossem Erfolg Pflanzen aus allen Samen ziehen können! Im Bild: Links sind Frühlingszwiebeln, rechts kommen Chilis und in der Mitte sind Gurken (die ich seitdem auseinander gesetzt habe – ich hatte nicht erwartet, dass alle Samen was werden!).Garten
  3. Dieser Zucchini-Salat. Ich habe ihn bereits 6x zubereitet – innerhalb 2 Wochen.
  4. Ein geputzter Kühlschrank. Man macht es nicht gerne, aber es ist einfach toll, einen saubereren Kühlschrank zu haben!
  5. Der Geruch von Wäsche, die draussen getrocknet ist.
  6. Doppelter Regenbogen!Doppelter Regenbogen
  7. Eistee ohne Zucker! (Und der Hund, noch einmal…)Eistee
  8. Salzbrezeln! Gibt es hier in einer Whiskey-Bar (The Baxter Inn) in der Stadt und es erinnert mich SO an Deutschland, es ist toll.                  Salzbrezeln
  9. Unser Pool. Es ist so genial, einen Pool daheim zu haben und mal schnell schwimmen gehen zu können (ohne Angst vor Haien haben zu müssen…)
  10. Das wunderbare Angebot an Pflanzenmilchs im Supermarkt! Almond Breeze ist ein bisschen kontrovers, weil sie Carrageen verwenden, aber ich verwende ganz wenig Pflanzenmilch generell und an diesen Sorten kam ich nicht vorbei. Die Vanille-Mandelmilch ist SO gut in Smoothies, das hat mir meine Mitbewohnerin in LA damals schon gesagt und wir hatten einen 5l Behälter im Kühlschrank! Almond Breeze

Schönes Wochenende!

Freitags-Favoriten

Hier mal wieder meine aktuellen Favoriten!

  1. Macadamia-Milch. So cremig und so lecker. Finde ich sogar noch ein bisschen leckerer als Mandelmilch, Schocker!
  2. Essensvorbereitung am Sonntag. Seit einigen Monate bereite ich jeden Sonntag fuer die kommende Woche Mahlzeiten vor und erledige einen Grosseinkauf, sodass ich unter der Woche Zeit spare. Und es ist genial!Ofengemuese
  3. Naked Gun Filme. Mein Freund hat mich dazu ueberredet, und ich habe lange nicht mehr so gelacht. Der Witz liegt oft im Detail und das gefaellt mir.
  4. Sprudel. Ich weiss nicht, wieso, aber momentan liebe ich kaltes Sprudelwasser!
  5. Lorna Jane. Schon vor Australien kannte ich LJ und habe in meinem alten Job sogar an Projekten fuer sie gearbeitet, nur habe ich bis ich hier ankam nie etwas gekauft. Ich habe nun einige Teile und nicht nur ist alles total schoen, sondern auch noch von super guter Qualitaet. Oft denkt man, dass es teuer ist, aber wenn man sich ueberlegt, wie lange man seine Sportsachen traegt, ist der cost-per-wear total niedrig.
  6. Dieser super leckere Kokos-Joghurt, der ganz ohne Zucker und Zusaetze auskommt (ich rede ueber den Original Joghurt). Ich ruehre ihn gerne in meinen Chia-Pudding und er eignet sich perfekt fuer Tzatziki.Kokos Joghurt
  7. Reiseplanung fuer unseren Europa-Urlaub am Ende des Jahres! Ich habe Freunde von mir seit April 2014 nicht mehr gesehen und kann es kaum erwarten, meine Freunde und Familie zu sehen.
  8. Rotkraut im Salat. Gibt nicht nur tolle Farbe, sondern ist crunchy und lecker.Rotkohl Salat
  9. Blumen im Haus. Ich hole meistens ein Bund von einfachen Blumen und verteile sie dann in mehreren Vasen im Haus, z.B. ein paar in einem kleinen Glas auf der Kommode im Schlafzimmer. Die letzten Male hatte ich pinke und weisse Nelken und die Blumen haben ueber 2 Wochen gehalten!Nelken
  10. Glutenfreie Vollkorn-Reis-Pasta – gibt es bei uns sogar im Aldi und ich finde es viel leckerer als normale Pasta.

Freitags-Favoriten

  1. Rosen-Duschgel von Dr. Bronner. Es ist einfach das beste. Kein anderes Duschgel mag ich so sehr wie dieses.Dr Bronner Rosen Duschgel
  1. Spicy Tofu Sushi. Nom.Spicy Tofu Sushi Roll
  2. Töpfe aus der 365+ Reihe von IKEA. Eine fruehere Mitbewohnerin hat auf diese Serie geschworen und auch wenn ich mir nicht vorstellen konnte, dass die Qualitaet so gut ist fuer den Preis, bin ich doch auch selbst ueberzeugt mittlerweile. Und ein Plus ist, dass die Toepfe total einfach zu reinigen sind.
  3. Fortschritte im ‘unser Haushalt wird vegan’. Meinem Freund ist es bei den meisten Sachen egal, was wir kaufen, und so gibt es jetzt zB kein Kleenex mehr, sondern no-name Kosmetiktuecher und umweltfreundliche Reinigungsprodukte, statt den P&G Chemiekeulen.Bio Reinigungsprodukte Küche
  4. Sonnenuntergaenge in Australian – die hauen mich echt um, so gut sind sie. IMG_0426
  5. TRX. In meinem Gym haben einige Klassen Uebungen mit TRX und nicht nur macht es super viel Spass, es ist auch total effektiv.
  6. Meine Camelbak Flasche. Einer der besten Kaeufe ueberhaupt.Camelbak Chute
  7. Sistema Aufbewahrungsdosen. Ich hatte in London schon viele und habe auch hier noch ein paar gekauft, z.B. diesen hohen Behaelter, der perfekt fuer Salat ist.Sistema Salat Behaelter
  8. Salatvorbereitung fuer Lunchs unter der Woche. Ich schnippel Gemuese Klein, wasche und schneide den Salat und am Abend davor muss ich dann nur noch alles in Schichten in den Container fuellen – spart wirklich Zeit! Dressing bereite ich manchmal in einem separaten Behaelter vor, doch zurzeit nehme ich fast immer nur Essig oder Senf mit Wasser gemischt.
  9. Nagellackentferner von dm: SO effektiv, die Deutsche in mir liebt es!! 100% empfehlenswert.Nagellackentferner

Freitags-Favoriten

1. Vorfreude auf ein WE mit meiner besten Freundin hier am Meer. Ich hoffe, das Wetter bleibt so toll, wie es momentan ist und wir koennen schwimmen gehen.

Meer

2. Maoz Falafel. Habe ich auch schon in Amsterdam gesehen uebrigens, und es ist sooo lecker da. Meine Freundin und ich kennen die Jungs, die dort arbeiten, was sich natuerlich auch immer fuer uns auszahlt. Deren Limonade mit Minze und Zitrone ist auch super und soll fantastisch mit Rum oder Vokda sein (habe ich mir sagen lassen ;)).

Maoz Falafel

3. Obst zum Fruehstueck – besonders bei den heissen Temparaturen gibt es nichts Besseres.

4. Pimms.

Pimms

5. Mein Running Club. Besonders witzig ist dass einer meiner Kunden auch mitlaeuft 😀

6. Meine Laufschuhe, die Adidas Energy Boost, von denen ich bestimmt schon mal berichtet habe. Ich habe sie mir letztes Jahr vor meinem Halbmarathon-Training gekauft und bin jedes Mal, wenn ich mit ihnen unterwegs bin, dankbar fuer sie. Sie sind einfach soooo bequem, man kann prima auf jedem Untergrund laufen und sie fuehlen sich leicht an. Einziges Manko – die Baendel loesen sich bei mir haeufig mal.

Und falls ihr euch fragt, ob die Schuhe immer noch so schoen sauber aussehen – NEIN. Tun sie nicht 😉

Adidas Energy Boost Running Shoes

7. Vegane Messen. Ich war auf der V Delicious hier in London und es war richtig cool. Besonders toll waren die Messepreise.

8. Von zuhause aus arbeiten koennen. Jeden Tag moechte ich es nicht machen (mir fehlt es, wenn ich nicht 2 Bildschirme habe und generell ist es fuer den Austausch besser), aber es ist so cool, wenn man ungestoert zu lauter Musik arbeiten kann. Und: ich kann immer in der Pause joggen gehen 🙂

9. Flieder.

Flieder

Habt ein schoenes Wochenende!

Sonntags-Favoriten

Ein paar Favoriten der letzten Zeit, welche mein Leben schoener und einfacher machen 😉

 

1. Kokosoel. Ich liebe es und nehme es fuer alles! Und es war sogar bei Whole Foods im Angebot 🙂

IMG_6726

2. Lava Flow Scrub. Es riecht einfach fantastisch und ist durch die feinkoernige Textur gut fuer sensible Haut geeignet.

alba botanics lava flow

alba botanics lava flow

3. Michael Mittermeier. Gestern war er im Soho Theater mit seiner Show „Blackout“ und ich habe so gelacht wie lange nicht mehr. Die Stereotypen waren spot-on und ich habe fast sekuendlich zustimmend genickt. Wirklich empfehlenswert!

IMG_6716

4. Rimmel Nail Nurse. Ich kann meine Begeisterung und Dankbarkeit fuer dieses Produtk gar nicht in Worte fassen. Meine Naegel waren in einem so schlechten Zustand und sind permanent abgebrochen und gesplittet und haben sich geschaelt und mit Nail Nurse konnte ich dem ganzen ein Ende setzen. Laut Produktanfrage vegan, wenn auch die Inhaltsstoffe nichts sind, was ich taeglich verwenden wuerde…

5. Londoner Himmel am Abend. In 99% der Faelle scheint hier abends die Sonne, ganz egal wie das Wetter tagsueber ist.

6. Mein neuer Running Club. Ich wollte schon vor Jahren einem Running Verein beitreten, und habe es dann vor ein paar Wochen endlich getan. Wir treffen uns 2x pro Woche und es macht riesig viel Spass! Besonders schoen finde ich, dass man sich ein bisschen mehr pusht, sodass 5k locker unter 25 Minuten geschafft werden.

7. Frische Pfefferminze. Ich mache sie in mein Wasser, in Smoothies, in Salate, in Chia-Puddings… Oder ganz einfach als Tee.

8. Chia-Pudding. Ich bin obsessed.

9. Claudi‘s Buch „Rohvegan„. Es ist sooooo toll, ich gucke fast taeglich fuer Inspiration hinein und kann es jedem ans Herz legen, der sich entweder fuer Rohkost interessiert, oder einfach mal neue Zubereitungsmethoden erlernen moechte. Ein super Buch.

10. Vorfreude. In diesem Fall auf die Vegetarier/Vegan Messe naechstes Wochenende!

11. Tequila Shots mit Tabasco, Lime und Salz. Do it.