25 Dinge, die ich in 25 Jahren gelernt habe.

Zu Ehren meines 25. Geburtstages am Samstag (OOOOOOOOOOOOOOOH GOOOOOOOOOOOTT, ein VIERTELJAHRHUNDERT, aaaah!) hier eine Liste mit 25 Dingen, die ich in meinem bisherigen Leben gelernt habe.
Ganz ehrlich, ich finde 25 schon ziemlich heftig, und habe die letzten Monate täglich daran gedacht.
Wenn ich aber darüber nachdenke, was ich schon alles erreicht und gemacht habe, dann ist es einigermaßen OK… Ich habe bereits in 4 Länder gelebt und das finde ich schon ganz cool 🙂

Hier die Liste:

1. Ich kann meinem Herz IMMER vertrauen. Und ich werde versuchen, im neuen Lebensjahr auch immer darauf zu hören.
2. Koffein vertrage ich nicht gut und Jägerbombs sind generell eine scheiß Idee.
3. Rot ist die allerbeste Haarfarbe der Welt 🙂 (für mich!)
4. Wer sich verliebt, riskiert Herzschmerz, aber jeder Herzschmerz ist Verliebtsein wert.
5. Nur weil man erwachsen ist, heißt das nicht, dass man nicht mehr seine Mama anrufen kann, wenn man nicht weiter weiß. Mütter sind die BESTEN.
6. SATC wird immer eine der tollsten Shows bleiben.
7. Echte Freunde sagen dir die Wahrheit, auch wenn sie weh tut.
8. Ich bin deutscher, als ich dachte…
9. Vegan leben ist wunderbar!!!
10. Hunde sind doch gar nicht so schlecht 😉
11. Gesundheit ist das Wichtigste im Leben.
12. In Kleidern ist alles möglich!
13. Primark hat die besten Strumpfhosen. Mal ehrlich, selbst die teuersten gehen kaputt und dort habe ich wenigstens Auswahl!
14. Sich von Menschen lösen, die nicht gut für einen sind, ist gut, richtig und wichtig.
15. Pure Schokolade ist nicht meins und wird es wahrscheinlich auch nie werden.
16. Ohne Sport macht es keinen Spaß im Leben.
17. Manchmal muss man egoistisch sein!
18. Es ist fuck egal, was andere machen- ich mache, was ich mag, weil ich es will.
19. Mein Erdkundelehrer, über den wir uns damals lustig gemacht hatten, war im Nachhinein betrachtet ziemlich schlau… Sorry, Herr Schwarz, dass ich ein bisschen „aufmüpfig“ war. Ihnen ist zu verdanken, dass ich in Windeseile das Essentielle aus Texten extrahieren kann und nicht ganze Absätze markiere.
20. Wie gigantisch es von meinen Eltern war, uns beizubringen, dass wir immer für unsere Meinung einstehen, gegen den Strom schwimmen und lernen, Nein zu sagen.
21. Ohropax save my life- daily.
22. Spagat wird immer ein toller „Party-Trick“ bleiben 😉
23. Freiheit ist nicht selbstverständlich und ich bin umso dankbarer, dass ich sie habe.
24. Den richtigen Mann zu finden ist sooo schwer. Besonders, weil ca. 99% der Männer einfach (eta) emotional behindert sind. Traurig, aber Fakt.
25. Wenn dir dein Leben nicht gefällt, ändere es!

Was habt ihr im Leben gelernt?
Ratschläge fürs 25. Lebensjahr?