Freitags-Favoriten

1. Die Feuerwehr. Ich verbinde mit der Feuerwehr ausschließlich Gutes. Mein Vater hat eine Brandschutzfirma, war jahrelang aktives Mitglied, ebenso mein Bruder und die Feuerwehr-Leute, die ich kenne, sind einfach alle super hilfsbereit.
Warum ich jetzt von der Feuerwehr erzähle? Ganz aktuell wurde ich nämlich aus meiner Küche befreit und bin einfach dankbar. Obwohl ich sagen muss, dass ich schon sehr angepisst war, als der eine Feuerwehrmann „are you alright?“ zu mir sagte und auch ehrlich auf eine Antwort gewartet hat. Nee, du, nachdem ich da mutterseelenallein in der Küche eingespeert bin, ohne Handy, etc., mit keiner Möglichkeit, herauszukommen, geht es mir nicht so prima!
2. Vegane Würstchen. Ich hatte extremen Appetit auf etwas mit viel Protein und pro Würstchen (Foto folgt, es sind die von Linda McCartney) sind 11,3g davon enthalten! Würde ich mir wohl nicht wieder kaufen, aber zumindest mein Eiweiß-Hunger war gedeckt. Ein Hoch für proteinreiche Produkte!
3. Die Einträge beim Burrito-Contest. LECKER! Habt ihr schon gevotet? Mein Rezept findet ihr im letzten Post?
4. Sonne. Wie haben wir sie vermisst.
5. Picknicks im Park! Gibt es was Schöneres (außer einem Picknick, das geplant ist und von daher gesund ist ;))?? Und lustig, wenn auf einmal ein Hund mitmischt 🙂
6. HIIT.´s. Ich wüsste nicht, was ich ohne sie machen sollte, wenn man Terminplan, so wie momentan, so proppevoll ist. 12 Minuten und ich bin fertig (im wahrsten Sinne des Wortes).
7. Meine tolle Frühstücksdose für die Arbeit. Das sie pink ist, macht sie nur noch schöner.
8. Mit dem Fahrrad zur Arbeit fahren können. Innerhalb von 5 Minuten. In London. Ja, das gibt es.
9. Meetings. Ich vermisse sie auf der jetzigen Arbeit. Manchmal glaube ich, nur Leute, die in großen Unternehmen gearbeitet haben, wissen, wie toll sie wirklich sein können und dass man tatsächlich Zeit SPAREN kann, wenn man es gut plant. Ich werde meine Chefs davon überzeugen, so viel steht fest 😉
10. TGIF. Ehrlich. Ich habe mich SO drauf gefreut und schaue jetzt einem WE voller Spaß entgegen 🙂

Und habt ihr schon von dem PETA Street Style Contest gehört? Es werden (vegane) Fashionistas gesucht- vielleicht wollt ihr ja gerne mitmachen? Klickt hier um mehr zu erfahren.

Was gab es bei euch Tolles in der Woche??

Freitags-Favoriten

Ist denn schon wieder WE?! Yup!

Und habt ihr schon die Kochen ohne Knochen gelesen? Ei, ei, ei- ich freu mich! (Und Danke, Linda, ich habe mir mal dein Bild geklaut ;))

1. Dieses süße Tempo-Täschchen von „La Fraise Rouge“ (aus Berlin). Gehört sowohl in die Kategorie „Dinge, die die Welt nicht braucht“ als auch in die Sparte „unbedingt haben will und nicht ohne auskomme“.
2. Mohnblumen.
3. Grapefruits. Ich LIEBE sie!!
4. Tassen mit Erinnerungen.
5. Olivenöl mit Lavendel und Rosengeranie gemischt als „After Sun“. Die Überreste vom Sonnenbrand werde ich allerdings trotzdem das ganze Jahr mit mir herumtragen. Rothaarige haben es schwer.

Ja, es ist echter Quark und nein, es hat kein bisschen geholfen.

6. Gutes Wetter, denn es bedeutet: Sommerkleider und barfuß laufen.
7. Sport-Erfolge. Ich bin gestern meine hügelige Strecke in Rekord-Zeit gelaufen und das bei 28°C.
8. Kohlrabi-Salat nach einem „Rezept“ meiner frz. Gastmutter (Kohlrabi hobeln/kleinscheiden und mit Joghurt, Salz, Pfeffer und evtl. Kräutern verrühren).
9. Türkisches Essen. Sooooooooooo gut.
10. Flohmärkte. Und nicht, um Sachen zu kaufen, sondern um zu VERKAUFEN. Ich bin ein Fan.