PETA und ich.

Im November und Dezember 2011 habe ich ein Praktikum bei PETA in LA, USA gemacht und auf dieser Seite findet ihr alle Posts rund um das Thema.

Weitere Details auch auf der PETA Internship Seite.

Ich hatte eine wunderbare Zeit und würde es jederzeit wiedermachen.

Ich habe so viel über animal rights und PETA als Organisation gelernt und ganz nebenbei tolles veganes Essen gegessen 😉

Lunch bei PETA.

Petitioning in Phoenix, Arizona beginnt.

Petitioning in Arizona, Teil 1. (Phoenix)

Petitioning in Arizona, Teil 2. (Flagstaff)

Petitioning in Arizona, Teil 3. (Thema Essen)

Stromausfall Update in LA und mein liebstes Smoothie-Rezept.

Ich gehe zum Rise Against Konzert!

Rise Against Konzert und peta2.

„Extreme“ Veganismus-Ansichten.

PETA Mitarbeiter.

Letzter Arbeitstag und ein Markt-Besuch.

Auch sonst bin ich ein großer PETA-Fan und wirklich dankbar, dass es sie gibt ♥

6 Kommentare zu “PETA und ich.

  1. Pingback: Praktikum bei PETA | Aber bitte mit Sojamilch!

  2. Hallo Michaela,

    schöner Blog! Wollte ebenfalls ein Praktikum bei Peta machen und bin zufällig auf deine Seite gestoßen.
    Was ich dich fragen wollte:
    Was genau studierst du ?
    Wie sieht es mit den Kosten für ein Praktikum aus?
    Wie finanziert man sowas?

    Viele Grüße
    Marvin

    • Hi Marvin!
      Danke und schön, dass du dich für das Praktikum interessierst.
      Ich habe fertig studiert (Marketing und Kommunikation).
      Die Kosten hängen von so vielen Faktoren ab, dass ich dir gar keine Zahlen nennen kann. Und auch die Finanzierung ist individuell. Wie „man“ das regelt, weiß ich nicht. Das Praktikum ist unbezahlt, also wäre es schon clever, wenn du Rücklagen hättest.
      LG aus London

      • hi michaela,

        ich habe mich dasselbe gefragt wie marvin. vielleicht könntest du ja mal grob sagen, was du für hin- und rückflug und monatlich für de miete ausgegeben hast. dann hätte man vielleicht mal einen groben richtwert. ich würde auch gerne ein praktikum bei peta in den usa machen, da ich u.a. amerikanistik studiere und demnächst fertig bin, aber das muss eben auch irgendwie finanziert werden…da würde ich schon gerne wissen, was so ungefähr auf einen zukommt – finanziell.

        lg mia

      • das haengt von so vielen Faktoren ab…
        ich hatte den Flug ziemlich im Voraus gebucht und einen echt guten Preis bekommen, auf jeden Fall weit unter 800 Euro.
        Miete weiss ich nicht mehr, da hatte ich einen ziemlichen guten Deal ueber Air Bed and Breakfast, aber wenn du beim PETA Office in der Naehe wohnen willst, solltest du ca. 800 USD einplanen pro Monat.
        Das Beste ist, wenn du einfach mal googlest – von wo genau du fliegst, wie lange im Voraus du buchen kannst, wo genau du wohnen willst…
        Viel Glueck und Spass!

Fragen? Anregungen? Wünsche? Oder einfach nur ein "Hallo"?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s