Freitagsfavoriten

Es ist mal wieder soweit!!

1. Mein neues iPhone 🙂
2. Den Strauß, den wir für unsere frisch verlobten Kollegen gemacht haben.
3. avocado Sushi. Einfach das BESTE vegane Sushi ♥
4. Lov Organic Tea.

5. Vegane Schoko Geburtstagskuchen backen!

6. Bengal Spice Tea.

7. Sich zuhause fühlen.

8. Dass ich endlich wieder meine Fairy Lights angebracht habe!

9. Zum Friseur gehen. Ich gehe morgen.

10. Für alle Eventualitäten gerüstet sein.

Schönes Wochenende allerseits!!

Advertisements

Freitags-Favoriten

1. Den neuen Arbeitsvertrag in den Händen halten und sich freuen, dass man ab jetzt nun wieder die Haare offen und JEDEN Nagellack, den man mag, tragen kann. Freiheit, ich liebe dich! (Meine Kollegen werde ich zwar unglaublich vermissen, aber ich bin ja nicht aus der Welt!)contract Arbeitsvertrag
2. Sushi Feast deluxe.veganes Sushi, Sushi Feast
3. Rohes Müsli. Das hatte meine Freundin bei planet organic bestellt und ich liebe es. Es schmeckt gesund, und das mag ich.rohes Müsli, raw muesli, be real
4. Geduld haben. Bis 3 zählen, bevor man schnauft (ich schnaufe gerne, wenn mich etwas nervt, und rolle die Augen, seufze und schnalze meine Zunge- es ist eine wahre Freude, wenn mich etwas ankotzt, das sag ich euch :D). Dies gilt aber auch für Sachen wie Tofu auspressen. Es macht einen RIESEN Unterschied, ob man Tofu zwischen 2 Tellern mit Kraft auspresst, oder etwas Schweres obendrauf legt, GEDULDIG stehen lässt und dann die Flüssigkeit abgießt. Bitte probiert Version 2.
5. Mit einem veganen Kuchen alle Omnivoren zu überzeugen! Ich habe das Rezept für den Deep Dish Cookie Pie von Katie etwas abgewandelt und noch mit einer Schoko-Glasur versehen und an meinem letzten Tag mit zur Arbeit genommen.
6. Trockenshampoo. Es ist jeden Penny wert. Und es hat exakt den gleichen Effekt wie im Video! Ehrlich! (Das Video ist hier: Batiste how to usebatiste dry shampoo)
7. Dieses tolle Buch. Meine Kollegin hat es mir ausgeliehen, als wir über Paulo Coelho gesprochen haben und bereits nach der 1. Seite wusste ich, dass ich dieses Buch lieben werde.veronika decides to die- paulo coelho
8. Ernten, was andere säen! In diesem Fall eine Erdbeere und Frühlingszwiebeln, die meine Mitbewohnerin auf unserem Balkon gepflanzt hat, und die ich ernten durfte, als sie im Urlaub war.
9. Roher Rotkohl-Salat.Rotkohl Salat
10. Ushi-Videos. Meine Favoriten seht ihr hier!

(„I don´t like to eat animals“, haha)

(ich finde es toll, dem Donny zuzusehen, wie er verzweifelt)

Es gibt noch mehr auf YouTube, wenn ihr noch was zum Lachen braucht 😉

Ich wünsche euch allen ein wundervolles Wochenende!!

Freitags-Favoriten!

Es ist wieder soweit: meine Favoriten der Woche.

  1. Smoothies. Einfach perfekt, wenn man den ganzen Tag ohne frisches Obst und Gemüse unterwegs ist und dringend Vitamine haben will!
  2. Dieser Baby(!)brei von Alnatura. Erinnert mich an ReadyBrek. Sooo gut, ich bin offiziell süchtig danach.
  3. LONDON ♥
  4. Eine (meine) neue Art, die Nägel zu lackieren. Ich finde es super. Liegt wohl auch daran, dass ich so entscheidungsschwach bin und oft nicht weiß, welche Farbe ich nehmen soll. Jaja, ich weiß, ich habe Probleme…
  5. Fliegen.
  6. Vegetarische/Vegane Optionen im Billig-Supermarkt. (Nicht die Optionen selber, sondern die Tatsache, dass so etwas angeboten wird neben Billig-Fleisch und Co.)
  7. Accessorize.
  8. peta2 Sticker, die jeden Kalender aufhübschen 🙂
  9. das Internet. Was würde ich nur ohne es machen?? Ich weiß es nicht.
  10. Sushi

Und hier noch 2 (total dumme) Gründe, warum man Pelz trägt. Original in Erfahrung gebracht von 2 mit Goldringen bestückten F*CKING Pelz-Trägerinnen, die heute so dicht neben mir saßen, dass mir deren Pelze auf dem Schoß lagen:

Nr. 1: „Wir sind aus Norwegen und da ist es kalt“

Nr. 2: „Mein Pelz ist alt“.

Wem jetzt nicht klar ist, warum man einfach Pelz tragen MUSS… der ist schlau und tierlieb und soll möglichst lange leben 😉

Schönes Wochenende allerseits!